Browse by:

Wirksamer Klimaschutz durch Digitalisierung

Das größte Potential für einen wirksamen Klimaschutz in der Praxis liegt in der digitalen Vernetzung! Die Energie in den Bereichen Mobilität, Wärme, Kälte/Kühlen, Licht, Strom im privaten und im beruflichen Leben, sowie Blackout Vorsorge mit SONNENSTROM kann mit digitalen Techniken effizienter genutzt werden. Wird der Energiebedarf nicht nur spartenmäßig und branchenorientiert bearbeitet, sondern als vernetztes Ganzes gesehen, sind Klimaschutzmaßnahmen auch in der Praxis erfolgreich – die Energiewende kann gelingen. Die VOLL Digitalisierung mit der digitalen Vernetzung von Energieerzeugung und Energienutzung beinhaltet die Lösungen.
Die Erzeugung von umweltfreundlicher Energie und deren intelligenter, höchst effizienter Nutzen sollte erkannt und umgesetzt werden.

Versorgungssicherheit beim Blackout – es geht ja doch EINFACH!

Zwei Gemeinden, Ein Weg

Die Stadtgemeinde Weiz mit ca 12.300 Einwohnern und die Gemeinde Stubenberg am See mit ca 2.350 Einwohnern setzten Projekte für den Klimaschutz und die Versorgungssicherheit bei einem Blackout um. Erstmals wurde in Österreich ein umfassender Maßnahmenplan mit Freiwilliger Feuerwehr, E-Werk, Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Wärmeversorgung erstellt. Dabei zeigte sich, dass mit einer

Klima & Blackout Schutz Projekt in Weiz

Zum ersten Mal kommt in Österreich eine Blackout resistente Photovoltaikanlage, die sowohl dem Klima- als auch dem Blackout Schutz dient, zum Einsatz. Installiert ist diese Anlage im Innovationszentrum Weiz, wo es nun im Alltag, aber auch bei einem Blackout kostenlosen Sonnenstrom gibt. Dies ist möglich, da die Photovoltaikanlage zusätzlich mit einem Energiespeicher (Batterie) ausgestattet ist, der den überschüssigen Photovoltaikstrom am Tag speichert und in der Nacht abgibt. Fällt das Stromnetz aus, wird auch in der Wohnung der Strom der Photovoltaikanlage und des Energiespeichers genutzt. Ein Energie Management System optimiert die Verteilung und den Einsatz des Photovoltaikstroms. Die Blackout resistente Photovoltaikanlage wurde von den regionalen Firmen Innovationszentrum Weiz, EOS Power Solutions und D.E.U.S. Consulting im Rahmen des Umweltprojektes „Weizer Klima Initiative SONNENSTROM mit Blackout Schutz“ entwickelt.

Blackout resistente Photovoltaikanlage

Blackout resistente Photovoltaikanlage

Nun ist SIE da – die standardisierte Blackout resistente Photovoltaikanlage!
Diese Photovoltaikanlagen mit Energiespeicher haben standardmäßig zusätzliche Funktionen, die nachstehend beschrieben sind. Sie werden im Normalbetrieb, im Alltag mit dem Stromnetz parallel betrieben und funktionieren auch beim Blackout, sind „Blackout fähig“. Das heißt, dass die PV Anlage und der Energiespeicher bei einem Ausfall des öffentlichen Stromnetzes weiterhin Strom für die eigene Stromanlage liefert und die Photovoltaikanlage den Energiespeicher auch ohne Stromnetz ladet.
Zusätzlich kann über eine Steckdose im Falle des Notfalls (Photovoltaik liefert keinen Strom beim Blackout) der Energiespeicher mit einem mo