Mehrere 100.000 Menschen ohne Strom

Wiederum waren infolge von Unwettern mehrere 100.000 Menschen in Europa ohne Strom.

Das müßte aber nicht sein, denn mit der Installation einer Blackout-resistenten Photovoltaikanlage gibt es beim Blackout des Stromnetzes weiterhin Tag und Nacht Strom in der Wohnung. Solche Anlagen schützen gleichzeitig das Klima, bieten Blackout Schutz und sind wirtschaftlich, weil sie auch im Alltag Tag und Nacht SONNENSTROM liefern.
Die Blackout-resistente Photovoltaikanlage besteht aus Photovoltaikmodulen, einem Wechselrichter, der sowohl mit und ohne Stromnetz funktioniert, einem Energiespeicher (Batterie), einem Energie-Management-System und einem Umschaltsystem. Dieses trennt bei einem Blackout automatisch das Stromnetz von der Hausanlage, beim Stromwiederkehr erfolgt automatisch die Zusammenschaltung.

Achtung:

Wichtig ist die richtige Dimensionierung der Anlagenteile, um auch bei einem Blackout genügend Strom im Energiespeicher zu haben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.